Für die schönen Momente im Leben

Kalahari Wüste

Kalahari Wüste, Namibia

Die Kalahari (auch Kgalagadi) ist mit 1,2 Millionen km² eine der größten Sandwüsten der Welt. Sie erstreckt sich vom nördlichen Kap Südafrikas über Nambia und Botswana nach Angola undSambia. Charakteristisch ist der feine, rote Sand. Heute sind weite Teile zu Naturschutzgebieten erklärt, so der Kgalagadi Transfrontier Nationalpark (vormals Gemsbock Nationalpark), der sich im Grenzgebiet zwischen Namibia und Südafrika erstreckt, das Central Kalahari Game Reserve sowie das Okavango-Flussdelta im nordwestlichen Botswanas.

Hotels Ansehen

Wetter in Kalahari Wüste

Namibia ist eine Ganzjahresdestination. April bis Oktober: warm und sonnig. November bis März: heiss und regelmässig Niederschläge, dadurch weniger Tiersichtungen in den Parks.

Beste Reisezeiten

Januar    Februar    März    April    Mai    Juni    August    September    Oktober    November    Dezember   

Flughäfen

Kalahari Wüste erreichen Sie mit einem der folgenden Flughäfen.

  • Windhoek, WDH

Hotels in Kalahari Wüste


Über das Land, Namibia

Namibia

Namibia besticht vor allem durch unendliche Weite, facettenreiche Kargheit, imposante Wüstengebiete und faszinierenden Tierreichtum in den Nationalparks. Die Landschaft bezaubert durch eine bizarre Vielfalt an Farben und Formen. Die Tier- und Pflanzenwelt hat sich den unwirtlichen Umständen in beeindruckender Weise angepasst. Namibia bietet Besuchern eine völlig andere Welt, spannend, fremdartig und vertraut zugleich. In kaum einem anderen afrikanischen Land kommt man so leicht mit den Einwohnern ins Gespräch wie in Namibia. Viele Menschen sprechen und verstehen Deutsch, besonders in der Hauptstadt Windhoek, in Swakopmund und in Lüderitz. Lassen Sie sich von uns ins Traumland der Kontraste und klaren Farben entführen! Achtung: Namibia macht süchtig!

Hotels in Namibia Suchen