Für die schönen Momente im Leben

Isla de Sal

Isla de Sal, Kapverdische Inseln

Beim Landeanflug auf die Insel Sal erblickt der Feriengast inmitten eines türkisblauen Meeres eine sonnengelbe Insel. Das Eiland ist geprägt von nichtaktiven Vulkanen, Wüsten, Oasen und Salinen. Diese zauberhafte Insel verfügt über kilometerlange feine Sandstrände und die starken Passatwinde bieten Surfern ein wahres Eldorado. Die kleinste Insel der Kap Verden ist ideal für Sonnenhungrige, Wassersportler und Erholungssuchende. Die kleine Stadt Santa Maria ist authentisch geblieben und der Charme der Kapverdischen Inseln zeigt sich hier überall. Einsame Strände und ein vielfältiges Angebot für Wassersport aller Art sind hier der Standard. Abends gibt es frisch gefangenen Fisch und kapverdische Musik. Wer wunderschöne Strandferien oder unvergessliche Wassersportferien erleben möchte, sollte die Insel Sal besuchen - Natur pur und Sonne warten.

Hotels Ansehen

Wetter in Isla de Sal

Die beste Reisezeit ist in den Monaten zwischen November und Mai. Dann weist das Klima maximale Temperaturwerte zwischen 28 und 27 Grad auf. Diese Zeit bietet beste Voraussetzungen, um Wanderungen zu unternehmen. Die Sommermonate sind etwas heißer und somit ideal für Strandferien. Der stärkste Wind bläst von Januar bis einschließlich Mai. Diese Monate sind besonders gut zum Surfer und Kiten geeignet. Allerdings ist dann das Meer oft sehr stark bewegt. Zum Beispiel in dieser Zeit am Santa Monica Strand auf der Insel Boavista das Baden untersagt. Die Unterströmungen des Atlantiks können sehr gefährlich werden!

Beste Reisezeiten

Januar    Februar    März    April    Mai    Juni    Juli    August    September    Oktober    November    Dezember   

Flughäfen

Isla de Sal erreichen Sie mit einem der folgenden Flughäfen.

  • Sal, SID

Hotels in Isla de Sal


Über das Land, Kapverdische Inseln

Kapverdische Inseln

Afrikanische Atlantikinsel mit portugiesischem Flair. Der Inselstaat Kap Verde liegt vor der Küste Gambias im Atlantik. Das Klima der 15 Inseln, die 1975 von Portugal unabhängig geworden sind ist vergleichbar mit dem der Kanarischen Inseln. Es ist warm und trocken. Die Vegetation der Inselgruppe ist deshalb auch halbwüstenähnlich. Aufgrund des kontinuierlichen Windes ist die Insel vor allem bei Seglern und Surfern beliebt. Sonne ist auf Boa Vista vorprogrammiert. Die Temperaturen schwanken dabei zwischen 20 und 36 Grad. Geniessen Sie die traumhaften Strände unserer Hotels auf den Kapverden, z.B. auf den paradiesischen Inseln Sal, Boa Vista und São Vicente.

Hotels in Kapverdische Inseln Suchen