Für die schönen Momente im Leben

Curaçao

Curaçao, Niederländische Antillen

Curacao ist mit etwa 440 Quadratkilometern die größte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen. Weltbekannt wurde die Insel durch den Curacao-Orangenlikör, der nach ihr benannt wurde. Der Likör wird manchmal auch als "triple orange" bezeichnet und ist vor allem zum Mixen von Cocktails sehr beliebt - nicht nur in den Ferien. Die wahnsinnig schönen Buchten, die spektakulären Tauchreviere, die unvergleichliche Gastfreundschaft. Curacao bietet eine Fülle von eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Auf jeden Fall sollten Sie auf Ihrer Curacao Reise die attraktive Hauptstadt Willemstad begutachten, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde: Den architektonisch interessanten Mix aus bunten, holländischen Gebäuden und eleganten Landhäusern, das Curacao-Museum und die Ponton-Brücken am Hafen werden auch Sie beeindrucken.

Hotels Ansehen

Wetter in Curaçao

Curacao liegt ausserhalb der Hurricane Zone. Somit kann die Insel problemlos das ganze Jahr über bereist werden. Ab Oktober steigt das Regenrisiko ein wenig an. Die offizielle Regenzeit beginnt im November und dauert bis Februar. Dabei kommt es selten vor, dass es einen ganzen Tag regnet.

Beste Reisezeiten

Januar    Februar    März    April    Mai    Juni    Juli    August    September    Oktober    Dezember   

Flughäfen

Curaçao erreichen Sie mit einem der folgenden Flughäfen.

  • Curacao, CUR

Hotels in Curaçao


Über das Land, Niederländische Antillen

Niederländische Antillen

Zu den Niederländische Antillen gehören Aruba, Bonaire und Curaçao, Saba, Sint Eustatius und St. Martin Die prächtige und farbenfrohe holländische Kolonialarchitektur der Haupt- und Hafenstädte bietet eine wunderschöne Kulisse zum weiten Blau des Meeres. Jede der Inseln hat ihren ganz eigenen Reiz. Aruba, Bonaire und Curacao werden auch die „ABC-Inseln“ genannt. Dieser Teil der Niederländischen Karibik liegt vor der Venezolanischen Küste. Sie gehören zu den „Inseln unter dem Winde“ und liegen somit außerhalb des Hurricane-Gürtels. Typisch für die Niederländischen Antillen sind die weissen Strände, das türkise Meer, die angenehmen Wassertemperaturen und die bunte Architektur.

Hotels in Niederländische Antillen Suchen