Für die schönen Momente im Leben

Cayo Coco / Cayo Santa Maria

Cayo Coco / Cayo Santa Maria, Kuba

Cayo Coco Cayo Coco (370 km2) gehört zu den wichtigsten Inseln der Inselgruppe “Jardines del Rey” (Königsgärten). Diese liegen nordöstlich, vor der Provinz Ciego de Avila. Die Inseln bestechen durch die Schönheit der Natur und die vielfältige Vogelwelt von mehr als 200 Arten. Zudem sind hier wunderschöne weisse Sandstrände zu finden. Cayo Santa Maria das ist eine traumhafte Insel mit feinsandigem Strand. Ein wahres Naturparadies. Die Insel liegt im Norden der Provinz Villa Clara und ist über einen 48 km langen Damm mit dem Festland verbunden.

Hotels Ansehen


Hotels in Cayo Coco / Cayo Santa Maria


Über das Land, Kuba

Kuba

Die grösste Insel im karibischen Meer bietet erstaunlich viele Möglichkeiten, einen unvergesslichen Aufenthalt zu erleben. An Kubas Küsten findet man mehr als 300 Naturstrände von feinstem weissen Sand und kristallklares, türkisblaues Meer. Die Landschaften sind zudem mit grünen Bergen, sanften Tälern und einer üppigen Vegetation so abwechslungsreich, dass man immer wieder neue Aussichten entdecken kann. In Havanna und Santiago de Cuba warten zahllose Sehenswürdigkeiten auf Städtereisende. Im Osten der Insel gibt es herrliche tropische Berglandschaften, die unter anderem zum Wandern einladen. Und wem zum Stichwort “Kuba” sofort “Havanna” einfällt, für den hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Besuch einer echten kubanischen Zigarrenfabrik! Und zur Abrundung darf ein musikalischer Besuch in Santiago, dem Ursprung des Son – dem Stil des ”Buena Vista Social Clubs” –, nicht fehlen.

Hotels in Kuba Suchen